Ministerpräsident Ramelow will Ost-Thüringen besser an Leipzig anbinden

Quelle: Leipziger Volkszeitung | 19.07.2015

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) will den Osten des Freistaats per Bahn besser an Leipzig koppeln. „Wir brauchen einen kompletten zweigleisigen Ausbau und vor allem die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung Erfurt-Weimar-Jena-Gera, um Ostthüringen besser in das überregionale Bahn-Fernnetz einzubinden“, sagte Ramelow im Interview.

Leipzig. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) will den Osten des Freistaats per Bahn besser an Leipzig koppeln. „Wir brauchen einen kompletten zweigleisigen Ausbau und vor allem die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung Erfurt-Weimar-Jena-Gera, um Ostthüringen besser in das überregionale Bahn-Fernnetz einzubinden“, sagte Ramelow in einem Interview mit der Leipziger Volkszeitung. „Diese Städte und Saalfeld wären damit viel besser an die Saale-Magistrale Richtung Leipzig angeschlossen und rücken so mit Erfurt insgesamt noch dichter an die Messe-Metropole heran.“

Hintergrund der Thüringer Verkehrspläne ist die Streckenumstellung im Bahn-Fernnetz Ende 2017. Dann geht die ICE-Hochgeschwindigkeitstrasse Berlin-Halle/Leipzig-Erfurt-München komplett in Betrieb. Die Landeshauptstadt ist dann neues ICE-Drehkreuz für Thüringen. „Die Erfurter werden damit die Schnellsten der Republik sein“, sagte Ramelow. Im Gegenzug wird aber die Technologie- und Universitätsstadt Jena vom ICE-Verkehr abgekoppelt. Der Bahnhof Jena-Paradies, erst 2005 für 21 Millionen Euro ICE-tauglich ausgebaut, wäre nur noch Station für Regionalzüge. Jenas Wirtschaft (Jenoptik, Schott, Intershop) und Forschungseinrichtungen befürchten nach dem ICE-Aus den Abschwung der Stadt.

Ramelow und seine rot-rot-grüne Koalition steuern jetzt dagegen und setzen auf den Bahnstandort Jena. „Wir wollen ein IC-Kreuz für Jena und die gesamte Region“, sagte der Regierungschef. Die Bahn schulde Thüringen noch etwas, so Ramelow, der als Schlichter im Bahntarifstreit erfolgreich war.

...

Ganzen Artikel lesen...

Zurück